Vision von einer Stadt auf dem Mars

Leben auf dem Mars – Eine Utopie oder schon bald Realität?

In nur sechs Monaten könnte es soweit sein: erste Menschen auf dem Mars. Zumindest wenn es nach Elon Musk ginge. Dieser plant nämlich mit seinem Raumfahrtunternehmen SpaceX schon bald die erste Expedition zum Mars. // Von Jessica Fast

Der Mars liegt etwa 140 Millionen Kilometer von der Erde entfernt. Wissenschaftler vermuten, dass auf dem Mars menschliches Leben möglich sein könnte. Er ist etwa halb so weit von der Sonne entfernt wie die Erde, daher sind die Lebensbedingungen sehr ähnlich. Außerdem ist die Tageslänge auf dem Mars etwa gleich lang wie auf der Erde. Mit dem Raumschiff "Starship" will es Elon Musk schaffen, die Mars-Expedition zu starten. Es ist die weltweit leistungsstärkste Trägerrakete, die mehr als 100 Tonnen in die Erdumlaufbahn befördern kann.

Florian Deimer erklärt im folgendem Video die waghalsigen Pläne von Elon Musk ,während Professor Ranga Yogeshwar seine Einschätzung dazu gibt. Ebenfalls erzählt  Dr. Adriana Marais von ihrem möglichen One-Way-Ticket zum Mars.

Teaserbild: Die Mars-Missionen und der Plan einer Kolonisierung ist ein Traum für viele. //Foto: SpaceX_pexels

Die Autorin

Jessica Fast

Kommentar hinterlassen

Mit Absenden des Formulars erkären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung der darin eingegebenen personenbezogenen Daten einverstanden. Weitere Hinweise dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.