Spiegelteleskop im Weltall liefert Daten über die Erde

Mini-Teleskop im Weltall

Ein neues Spiegelteleskop ist ab Februar an Bord der Weltraumstation ISS im Test: Es soll helfen, den Klimawandel präziser vorherzusagen und in Zukunft in Satellitenkonstellationen eingesetzt werden. Technikjournal zeigt in einer Thinglink-Grafik die wichtigsten Fakten und gibt eine Einordnung durch zwei Experten. // von Patrick Lacroix

Thinglink: Technologie und Expertenmeinung zum neuen Spiegelteleskop auf der ISS // Grafik: Patrick Lacroix Bild (Agrarwirtschaft): Nature photo created by rawpixel.com - www.freepik.com 

 

Weiterführende Links:

Interview mit Prof. Dr. Robert Lange von der H-BRS
Interview mit Dipl.-Ing. Peter Schaadt vom DLR

Technikjournal-Artikel über digitale Pflanzenanalyse
Pressemitteilung über das Spiegelteleskop
ConstllR Homepage

 

Der Autor

Autorenfoto Patrick Lacroix

Patrick Lacroix

Kommentar hinterlassen

Mit Absenden des Formulars erkären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung der darin eingegebenen personenbezogenen Daten einverstanden. Weitere Hinweise dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.