Gin - Manufaktur oder Masse?

Trendgetränk Gin. Der Wacholderschnaps erlebt derzeit eine Renaissance. Doch woraus wird Gin gemacht? Was macht den Unterschied zwischen einem industriell hergestellten und einem einer Manufaktur aus? Die Antworten darauf gibt es in einer Multimedia Reportage. //Von Felix Denkler

09.02.2018//Ob in einer Bar, einem Club oder zu Hause - Der Gin, am liebsten mit Tonic Water gemischt, ist als Longdrink oder als Bestandteil von Cocktails nicht mehr weg zu denken. Die Herstellung erfolgt seit dem 17. Jahrhundert mit den selben Grundzutaten, dies macht ihn jedoch nicht altmodisch. Hersteller experimentieren mit verschiedenen Naturzustaten, so genannten Botanicals, um einzigartige Geschmäcker zu kreieren. Manch einer wagt den Schritt in die Selbständigkeit mit einer eigenen Destille, jedoch ist dieser Weg geprägt von Versuchen und Fehlschlägen.

Der Boom bringt jedoch neben einer stetig wachsenden Markenvielfalt und einer großen Wahlmöglichkeit für den Verbraucher auch Probleme mit sich. Durch fehlenden Schutz von Ortskennzeichnung oder erfundene Exklusivität werden selbst für durchschnittliche Produkte hohe Preise verlangt. Benedikt Brauers, Inhaber der Wayfarer-Distillery, hat uns zu diesen Themen Rede und Antwort gestanden.

Die Multimedia-Reportage:

Bitte klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von creator.hosted-pageflow.com nachzuladen.
Weitere Hinweise dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vY3JlYXRvci5ob3N0ZWQtcGFnZWZsb3cuY29tL3RlYXNlcnMvZ2luLXp3aXNjaGVuLW1hc3NlbndhcmUtdW5kLWx1eHVzcHJvZHVrdCIgd2lkdGg9Ijc1MCIgaGVpZ2h0PSIyMDAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49ImFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Der Autor

Felix Denkler

Felix Denkler

 

 

 

 

 

 

Teaserbild: Felix Denkler

Kommentar hinterlassen

Mit Absenden des Formulars erkären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung der darin eingegebenen personenbezogenen Daten einverstanden. Weitere Hinweise dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück

Diese Website speichert Benutzerdaten. Diese Daten werden genutzt, um eine personalisiertere Besuchererfahrung anbieten zu können sowie zur Erfassung Ihrer Besucherbewegung auf dieser Seite – im Einklang mit den Regelungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie dem widersprechen. Dazu wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, um Ihre Entscheidung auch bei späteren Besuchen respektieren zu können. Ich stimme zu | Ich stimme nicht zu
725