Die Kult-Konsole von 1990: Das Super Nintendo Entertainment System. //Foto: Daniel Kühnel

Gaming im Wandel der Zeit

Große Spiele-Publisher lassen Retro-Spiele wieder in neuem Glanz erstrahlen. Obwohl Konsolen und Computer der aktuellen Spiele-Generation eine deutlich realistischere Spielerfahrung bieten, fühlen sich viele Nutzer zu der alten Technik hingezogen. Ein Multimediabericht von Technikjournal zeigt die wichtigsten Meilensteine in der Entwicklung der Videospiele. //Von Boris Müller und Daniel Kühnel

08.08.2017//Der Ansturm auf die Kult-Konsole von Nintendo ist enorm gewesen. Das Unternehmen hatte vor Kurzem angekündigt, ihre zweite Heimkonsole, das Super Nintendo Entertainment System, als Neuauflage mit 21 Spielen zu veröffentlichen. Binnen kürzester Zeit war die beliebte 16-Bit Spielekonsole bei allen Händlern nicht mehr bestellbar - und das trotz veralteter 2D-Grafik und angestaubten Spielmechaniken. Die beliebten Spiele-Klassiker von damals erwecken bei eingesessenen Spielern nämlich vor allem eines: Nostalgie, die die Fans der ersten Stunde in eine längst vergangene Zeit mit Retro-Pixel-Grafik zurückversetzen.

Multimedia-Reportage zur Entwicklung des Gamings

Boris Müller

Boris Müller

Daniel Kühnel

Daniel Kühnel

Kommentar hinterlassen